Dolomiti Super Sommer – Sommerliche Entdeckungsreise im UNESCO-Weltnaturerbe

Im Winter ist das Grödnertal in Südtirol untrennbar mit dem Begriff Dolomiti Superski verbunden. Der weltweit größte Skiverbund ist ein Zusammenschluss von 12 Skigebieten mit 1.200 Pistenkilometern und 450 Liftanlagen, die mit einem einzigen Skipass befahren werden können. Dieses Modell diente als Vorlage für eine Neuheit, die im Sommer 2013 ins Leben gerufen wurde: Der Dolomiti Super Sommer. Mit nur einer Wertkarte steht Ihnen die Benutzung von 90 Bergbahnen in insgesamt 11 Dolomitentälern offen. Auf diese Weise starten Sie eine unvergessliche Entdeckungsreise im UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten.

Dolomiti Super Sommer – Sommerliche Entdeckungsreise im UNESCO-Weltnaturerbe

Der Gipfel der Urlaubsfreuden im Dolomiti Super Sommer

Dolomiti Super Sommer beschränkt sich nicht allein auf die Benutzung der Bergbahnen. Zahlreiche Tipps für einzigartige Ferientage in der schroffen Bergwelt der Dolomiten sind im Paket inbegriffen. Die Themenbereiche sind nach Inhalten unterteilt und beziehen sich auf die Bereiche Kultur, Sport, Natur, Geschichte und Gastronomie. Die Dolomiti Sommer Card ist in zwei Varianten erhältlich, die Single- und die Familycard. Als Inhaber der Karte benutzen Sie die Bergbahnen in den Dolomiten so lange kostenlos, bis die Werteinheiten auf der Karte aufgebraucht sind. Pro Einzelfahrt wird dabei jeweils eine bestimmte Anzahl Einheiten abgebucht. Erleben Sie mit der Dolomiti Super Sommer Card einen unvergesslichen Urlaub in der fantastischen Bergwelt der Dolomiten.