Eislaufen in Gröden – winterlicher Freizeitspaß für die ganze Familie

Als stimmungsvolles Alternativprogramm zum Skialltag auf den Pisten können Sie einen Tag Ihres Winterurlaubs in Gröden mit Eislaufen verbringen. Die unterhaltsame Funsportart macht Groß und Klein gleichermaßen Spaß und in den Wintersportorten des Grödnertales haben Sie mehrere Möglichkeiten, um auf einer spiegelglatten Eisfläche flotte Runden zu drehen. In St. Ulrich befindet sich direkt neben der Talstation der Gondelbahn ein Eislaufplatz, der vor- und nachmittags für den Publikumsverkehr geöffnet ist. Ein Schlittschuhverleih befindet sich direkt vor Ort, sodass Sie sich um das passende Equipment keine Gedanken machen müssen. Darüber hinaus können Sie in St. Christina auf dem Natureislaufplatz im Sportzentrum Iman gemütlich über das Eis gleiten.

Action und Fun im Eisstadion von Wolkenstein

Jede Menge Spaß und Action erwartet Sie im Eisstadion Pranives in Wolkenstein. Zu den rhythmischen Klängen flotter Discomusik drehen Sie auf der großen Eisfläche Pirouetten oder gleiten mit sanftem Schwung auf der glatten Oberfläche dahin. Das Eisstadion ist täglich vom Nachmittag bis in die Abendstunden geöffnet. Das ganze Jahr über finden in der Arena Shows mit international bekannten Eiskunstläufern statt und es werden Eislaufkurse angeboten. In der Eissporthalle werden hin und wieder Eishockeyspiele ausgetragen. Zu diesem Anlass bleibt die Eisfläche für die Öffentlichkeit gesperrt. Beim Eislaufen in Gröden verbringen Sie stimmungsvolle Momente und unbeschwerte Stunden auf reizvollen Eislaufplätzen, auf zugefrorenen Bergseen oder in der überdachten Eislaufhalle in Wolkenstein.