Nordic Walking in Gröden – Vitalurlaub in den Dolomiten

Nordic Walking ist ein Trendsport, dessen Wurzeln in Skandinavien liegen. Die Sportart verbindet die Lust an der Bewegung mit der Begeisterung für die Schönheit der Natur. Die Bergregion der Dolomiten ist zur Ausübung diese Sports perfekt geeignet. Vor einer hochalpinen Kulisse genießen Sie die frische Bergluft und entdecken die reizvollen Landschaften im Grödnertal. Ausgerüstet mit speziellen Stöcken begeben sie sich auf eine auf eine Entdeckungsreise in die urwüchsigen Berglandschaften der Dolomiten. Beim Nordic Walking zählt weniger die sportliche Leistung, als vielmehr der Spaß an der rhythmischen Bewegung. Bei jedem Schritt wird der Körper in Schwingung versetzt und es werden 90 Prozent aller Muskeln beansprucht. Die innovative Trendsportart kann von Personen aller Altersgruppen ausgeführt werden und bereits nach kurzer Zeit stellt sich ein einzigartiges Gefühl der Lebensfreude ein.

Nordic Walking in Gröden – Vitalurlaub in den Dolomiten

Naturgenuss und Fitness: Nordic Walking Trails in Gröden

Im Grödnertal finden Sie optimale Voraussetzungen zur Ausübung der Trendsportart Nordic Walking. Im Naturpark Puez-Geisler erwarten Sie ausgewiesene Nordic Walking Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die durch herrliche Naturlandschaften führen. Im Grödnertal können Sie den Aufenthalt in der freien Natur mit einer kulturellen Erlebnisreise verbinden. Eine Tour führt an der Burgruine Wolkenstein, der Silvesterkapelle und am Kreuzweg mit seinen verschiedenen Stationen vorbei. In Wolkenstein wurde eigens ein Nordic Walking Park mit unterschiedlichen Routen eingerichtet. Die Strecken sind entsprechend ihrem Schwierigkeitsgrad farbig markiert und überwinden in ihrem Verlauf unterschiedliche Höhendifferenzen. Der Tourismusverband im Grödnertal bietet darüber hinaus geführte Touren in die eindrucksvolle Berglandschaft der Dolomiten an.