Sporthotel Monte Pana – Skiurlaub in Gröden/Südtirol

Das Sporthotel Monte Pana in St. Christina bietet Ihnen mit seinem Standort unmittelbar an den Aufstiegsanlagen zum Skigebiet Gröden-Wolkenstein optimale Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Skiurlaub in Gröden/Südtirol. In dem weitläufigen Areal erwarten Sie 175 perfekt präparierte Pistenkilometer in sämtlichen Schwierigkeitsstufen. In einer maximalen Höhe von 2.800 Metern ist Schneesicherheit bis in den April hinein garantiert. Snowboard-Funparks, abwechslungsreiche Abfahrten und etliche Skischulen bieten die besten Voraussetzungen für ereignisreiche Tage im weißen Pulverschnee. In Gröden befindet sich eine Weltcup-Strecke, auf der alljährlich der internationale Skizirkus mit den weltbesten Skirennfahrern gastiert. Die berüchtigte Saslong-Abfahrt stellt selbst für Profis eine Herausforderung dar.

Sporthotel Monte Pana - Skiurlaub in Gröden/Südtirol

Dolomiti Superski: Abfahrtsspaß auf 1.200 Pistenkilometern

Die Skiarena Gröden-Wolkenstein gehört zum weltweit größten Skiverbund Dolomiti Superski. In diesem Skikarussell können Sie mit nur einem Skipass mehr als 1.200 Pistenkilometer in Ihrem Skiurlaub in Gröden/Südtirol befahren. Das Sporthotel Monte Pana liegt direkt am Übergang zur Seiser Alm, die ebenfalls dem Skiverbund Dolomiti Superski angehört. In dem sonnigen Wintersportareal erwarten sie weitere 60 Pistenkilometer mit überwiegend leichtem bis mittelschweren Schwierigkeitsgrad. Das Skigebiet ist aufgrund der Streckenprofile vor allem für Familien mit Kindern geeignet.

Snowboard-Funparks und abwechslungsreiche Abfahrten bieten die besten Voraussetzungen

Königsdisziplin Sella Ronda – winterliches Highlight im Skiurlaub in Gröden/Südtirol

Als Ausgangspunkt für das Absolvieren der Sella Ronda ist das Sporthotel Monte Pana hervorragend geeignet. Für viele Skiurlauber stellt die Umrundung des Sella-Gebirgsmassivs die Königsdisziplin in den Winterferien dar. Auf insgesamt 26 Pistenkilometern und zahlreichen Skitourenabschnitten umrunden Sie das Bergmassiv im Verlauf eines Tages vollständig und kommen am späten Nachmittag wieder am Ausgangspunkt an. Nicht zuletzt wegen dieser faszinierenden Mischung aus Abfahrtslauf und Skitour wählen zahlreiche Urlauber das Grödnertal als Reiseziel für den Skiurlaub aus.